Niederländisches Patentamt

Veröffentlicht auf von in2ition

plant seine Bürorechner bis Ende 2009 auf Open Source umzustellen.
Zunächst soll eine neue Webseite in Betrieb genommen werden auf deren Server nur freie Software laufen soll. 
Dies ist in einem Artikel bei golem.de zu lesen. Anlass soll der Start des Programms "Netherlands Open in Connection" sein, welches vorsieht, die komplette niederländische Verwaltung bis Ende 2009 auf Open Source umzustellen. Der Hintergrund soll sein, unabhängig von nur einem Anbieter zu sein, sowie Kosten zu sparen. 
Ich finde diese Idee nicht schlecht, kann mich aber erinnern, dass diese Thema auch mal für deutsche Behörden angesprochen wurde. Damals hiess es aber auch, die Kosten für die Schulung des Personals auf neue Software / Anwendungen oder sonstigem wäre höher als die Ersparnis bei freier Software. Sollte das Projekt in den Niederlanden erfolgreich sein, kann man nur sagen: Alles richtig gemacht! - Wir werden sehen. 

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post