GOOGLE "chrome" beta

Veröffentlicht auf von in2ition

installiert
Und was soll ich sagen? Ich bin positiv überrascht. In2itiv zu bedienen. (Erklärt sich alles von selbst) Deutlicher Geschwindigkeitszuwachs. (Habe ja mehrere Browser installiert und versuche mich auf einen festzulegen) Wobei sich mir die Frage stellt, warum Google den Browser bisher verheimlicht hat und dann doch so plötzlich auf den begehrten Browser-Markt bringt. Hmmmm? Naja wie auch immer, ich werde ausgiebig testen und berichten.
Meine momentane Reihenfolge der besten Browser sieht wie folgt aus.
1. Google chrome beta -> zum Artikel
2. Apple Safari -> zum Artikel
3. Firefox 3 -> zum Artikel
4. Internet Explorer 8 Beta 2 -> zum Artikel
Wenn Lust besteht eigene Erfahrungen bereitzustellen, oder sogar selber eine Rangliste festzulegen PLZ comment
Hier gibt es eine Zusammenfassung bei web.de
Und hier noch ein Video bei web.de
Nachtrag um 22:11 Uhr: Erster Absturz des Browsers. Beim Löschen der privaten Daten und 2 geöffneten Tabs, war der Browser der Meinung, er will nicht mehr. Der Versuch des Reproduzierens, blieb erfolglos. Aber bei dem Vorgang ist mir folgendes aufgefallen. Start des Taskmanagers und Wechsel zur Registerkarte "Prozesse" und es waren 3 Prozesse vom Typ "chrome" zu sehen. Das bedeutet für mich, dass jeder einzelne Tab einen Prozess ausmacht. Dies habe ich danach nochmal (nach dem Beenden der 3 Prozesse "chrome", da er ja stillstand) mit 6 geöffneten Tabs (Wiederherstellungsfunktion bei abgestürzten Sitzungen + 4 neue Tabs) wiederholt - und siehe da 6 Prozesse vom Typ "chrome". Vielleicht ist es ja ein bug. Mal sehen. Werde auf jeden Fall weitertesten, da es doch Spaß macht mit dem Browser im I-Net zu surfen.
Bis demnächst. 

Veröffentlicht in Internet

Kommentiere diesen Post

bETAMiNe 09/03/2008 22:06

Hi warte gespannt auf Ergebnisse...Will noch warten mit der Installation, bis die offizielle Version rauskommt.

in2ition 09/03/2008 22:59


Habe einen Nachtrag gesetzt, mit erstem Absturz. Thx for post.